Qualität ist formbar

Firmengeschichte

Die Firma Kretschmar GmbH & Co. KG fertigt seit ihrer Gründung 1975 Thermoformzeuge für die Kunststofftechnik und beschäftigt heute 12 Mitarbeiter. Mit modernsten CAD/CAM Systemen konstruieren wir Werkzeuge für die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie. 1997 haben wir mit der Entwicklung und Fertigung von Schaumpresswerkzeugen für die Automobilindustrie erfolgreich begonnen.

Voraussetzung für die hohe Qualität unserer Werkzeuge ist das Zusammenwirken von jahrelangem technischen Wissen und neuen Technologien. Durch unsere flexible und schnelle Arbeit haben wir uns bei unseren Kunden einen guten Namen erworben. Unser Ziel für die Zukunft wird weiterhin sein, durch qualitative Arbeit Wünsche und Ideen unserer Kunden zuverlässig umzusetzen.

  1. 1975
Firmengründung im ehem. Wohnhaus in der St.-Veit-Straße durch Georg Kretschmar
Fertigung von Thermoformwerkzeugen für die Lebensmittelindustrie
  1. 1978
Kauf des neuen und jetzigen Firmengelände in der Klingenberger Straße
  1. 1980
Bau der Firmenhalle und Erweiterung der Produktion von Form-Schnittwerkzeugen, Industriepaletten für Roboterstraßen der Verpackungs- und Autoindustrie
  1. 1988
Vergrößerung der Fertigungshalle
  1. 1997
Produktion der ersten Schaumpresswerkzeuge für die Autoindustrie
  1. 2001
mit Eintritt von Martin Kretschmar findet eine Firmenumwandlung zur GBR statt
  1. 2004
Erweiterung des Exports in die neuen EU-Länder
  1. 2005
30-jähriges Firmenjubiläum
  1. 2007
Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000
  1. 2008
Umfirmierung zur Kretschmar GmbH & Co. KG